Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Die Steglitzer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker wollen das Fest auch in diesem Jahr fröhlich feiern und den sehnsüchtig auf Musik wartenden Menschen etwas schenken.

Icon EventsFanfare zum Auftakt

Bläser-Ensembles überall in Steglitz

Freitag, 25. September um 18 Uhr nach dem Abendläuten: Bläsergruppen auf Plätzen und Kirchtürmen eröffnen das Kirchenmusikfest. Sie machen öffentlich deutlich, dass die Kirchenmusik an diesem Wochenende im Mittelpunkt steht.

Icon EventsMusikalische Grüße digital

Steglitzer Tonkunst zum Hören und Sehen

Ab Sonnabend, 12 Uhr sind hier „musikalische Grüße“ der Kirchengemeinden zu sehen und zu erleben. Sie bringen das Beste und Schönste der entbehrungsreichen Wochen zum Vorschein. Die digital aufbereiteten Musikstücke aus der kirchenmusikalischen Praxis der Steglitzer Gemeinden bringen die Kirchenmusik in großer Vielfalt zum Leuchten.

Icon EventsChorkonzert mal anders

Bekannte Werke in kleiner Besetzung

Sonnabend, 26. September um 18 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Lankwitz:  Vier professionelle Singstimmen musizieren mit Klavier- und Orgelbegleitung Auszüge von Werken, die eigentlich für große Chöre geschrieben wurden. Eine gute Gelegenheit, mal ganz genau hinzuhören. Mehr dazu hier!

Icon EventsIch singe dir mit Herz und Mund

Gottesdienste zum Paul-Gerhardt-Lied

Am Sonntag steht das Paul-Gerhardt-Lied „Ich singe Dir mit Herz und Mund“ im Zentrum der Gottesdienste. Es kann solistisch erklingen oder als Choralbearbeitung für die Orgel, im Bläsersatz oder als Improvisation. Lassen Sie sich überraschen. In der Dreifaltigkeitskirche predigt die neue Pröpstin der EKBO, Christina-Maria Bammel.

Letzte Änderung am: 22.09.2020