Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Diakonie

Die Diakonie gehört von jeher zu den Lebens- und Wesensmerkmalen von Kirche und Gemeinde. Sie ist evangelisches Zeugnis für eine Hilfe von Mensch zu Mensch: „Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat.“ Vielfältige Angebote und Einrichtungen sorgen dafür, dass Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Krisen nicht allein bleiben, dass sie kompetente Hilfe und Beistand bekommen. Nächstenliebe und Nächstenhilfe vollzieht sich in Wort und Tat. Der Kirchenkreis Steglitz steht dafür ein mit seinem diakonischen Profil.

Unterstützung

Wer wenig Geld hat, kann einmal pro Woche in einer Ausgabestelle der Aktion LAIB und SEELE für einen Beitrag von einem bis zwei Euro Lebensmittel bekommen. Im Kirchenkreis Steglitz gibt es drei Ausgabestellen, die die verschiedenen Postleitzahl-Gebiete abdecken: Dreifaltigkeits-Kirchengemeinde in Lankwitz, Matthäus-Kirchengemeinde in Steglitz-Nord und Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf in Lichterfelde.

Weitere Informationen

 

Beratung

Der Pflegestützpunkt Steglitz-Zehlendorf bietet Information, Beratung und Unterstützung bei Fragen und Problemen Rund ums Alter. Darüber hinaus bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Beratung auch Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an, die durch Behinderung oder Pflegebedürftigkeit betroffen sind.

Weitere Informationen

Die Soziale Beratung richtet sich an Menschen in schwierigen Lebenssituationen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Sie ermöglicht den Ratsuchenden vielschichtige Fragen und Probleme an einem Ort zu klären. Die Beratung ist unabhängig, vertraulich und kostenfrei.

Beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen helfen an zwei Standorten in Steglitz Ämterlotsinnen und Ämterlotsen.

Weitere Informationen

 

Entlastung

Die Diakonie Haltestellen, die in allen Berliner Bezirken mit einem Standort vertreten sind, verstehen sich als zusätzliches Angebot zur häuslichen Pflege. Sie wollen dazu beitragen, die Lebensqualität von Menschen mit demenziellen, psychischen, geistigen oder somatischen Erkrankungen zu fördern und Angehörige zu entlasten.

Weitere Informationen

Im Café Sammeltasse können sich Menschen begegnen und austauschen, die mit verschiedenen Problemen konfrontiert sind oder einfach nur andere Menschen kennen lernen möchten.

Weitere Informationen

Mobilität und aktive Teilhabe am öffentlichen Leben sind wichtige Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter.

Die qualifizierten Mobilitätshelferinnen und -helfer begleiten Sie gerne zum Einkauf, zu einer kulturellen Veranstaltung oder auf einem Spaziergang und ermöglichen Ihnen damit am Leben teil zu haben. Sie werden Zuhause abgeholt, zu Ihrem Wunschort und wieder zurück gebracht.

Mobilitätshilfedienst Steglitz-Zehlendorf
Diakonie-Pflege Verbund Berlin gGmbH

Albrechtstr. 80
12167 Berlin

Telefon 030 794 731 30

E-Mail
Homepage

In der Tagespflege werden zumeist ältere pflegebedürftige Menschen tagsüber betreut und versorgt und entlasten damit auch pflegende Angehörige für einen oder mehrere Tage in der Woche.

Folgende diakonische Tagespflegeeinrichtungen befinden sich in unserem Kirchenkreis: Tagespflege "Anna-Charlotte" des Diakonievereines Lankwitz, Gerontopsychiatrische Tagespflegestätte im Lutherstift und die Seniorentagesstätte im Sophienhaus der Bethanien gGmbH.

 

Pflege

Die Diakoniestationen Lankwitz und Steglitz bieten ambulante Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Ziel ist es, Ihnen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, auch wenn sie Pflege benötigen oder den Haushalt nicht mehr ohne fremde Unterstützung führen können.

Weitere Informationen

 

Bildung und Betreuung

Letzte Änderung am: 02.02.2022