Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde im Pfarrsprengel Lankwitz

Fotos: KKSteglitz/Klaus Böse

Die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde trägt den Namen des 1945 von den Nazis mit 39 Jahren ermordeten Theologen Dietrich Bonhoeffer, der von Christen stets "offene Augen und verantwortliches Handeln" erwartete und eine erkennbare "Kirche für andere" wollte.

Daran orientiert sich die Gemeinde auch heute: wir gestalten Gottesdienste für alle Generationen, mit alter und neuer Musik, mit Chorgesang und Saxophon, mit Trommeln und Orgelspiel, mit Predigt und Erzählungen biblischer Geschichten und begleitendem Kindergottesdienst. Es gibt eine aktive Konfirmandengruppe, Senioren- und Gesprächskreise, eine Trauergruppe, ein Blockflötenorchester, vier Chorgruppen, wir haben ein barrierefreies Gemeindezentrum mit einem Jugendkeller und zwei Kitas.

Letzte Änderung am: 16.12.2021