Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Markus-Kirchengemeinde im Pfarrsprengel Steglitz-Nord

 

Lebensort Markus-Gemeinde!

Wir, die Mitglieder der Markus-Gemeinde, sind eine lebendige und offenen Gemeinschaft von evangelischen Christen. Wir suchen und fördern den Dialog zwischen den Kulturen und Religionen und engagieren uns für Frieden und Gerechtigkeit in allen Teilen der Welt.

Die Kirche / Das Gemeindehaus

Am Steglitzer Stadtpark im Südwesten Berlins befindet sich die Markus-Kirchengemeinde mit ihrer Kirche und einem Gemeindehaus. Die Kirche wurde im April 1912 geweiht und ersetzte die damalige Dorfkirche. Zum 100 jährigen Kirchweihjubiläum wurde die Kirche aufwändig renoviert und bietet nun einen hellen und offenen Raum für Gottesdienste und vielfältige Angebote der Kirchengemeinde. Vor der Kirche lädt ein riesiger Kastanienbaum die Menschen des "Kiezes" gerne zum Feiern ein. Weiteres zur Entstehung der Markuskirche finden Sie hier

Das Gemeindehaus der Markus-Gemeinde, an der Albrechtstraße, ist ein historisch bedeutender Ort. Hier tagte vom 23. bis zum 26. September 1935 die dritte altpreußische Bekenntnissynode. Dietrich Bonhoeffer und sein Predigerseminar aus Finkenwalde reisten kurzentschlossen an, um die Synodalen in ihrer Parteinahme für die Christen jüdischer Herkunft und darüber hinaus für alle Juden zu bestärken.

Heute finden im Gemeindehaus viele unterschiedliche Gruppen der Gemeinde Raum zur Entfaltung. Während die Markus-Kids, die Vorkonfirmandengruppe und die Konfi-Teestube sich in der Jugendetage austoben dürfen, gibt es im Erdgeschoss eine Bücherstube mit Antiquariat, sowie eine Kleiderkammer für Alle. Im großen Saal proben die Kantorei und der Gospelchor der Gemeinde. Alle unsere Gruppen und Termine finden Sie hier.

Die Gemeinde

Neben dem sonntäglichen Hauptgottesdienst gibt es in der Gemeinde weitere Gottesdienst-Angebote für unterschiedliche Zielgruppen. Ein "Gottesdienst mit Kindern" bringt den jüngsten Gemeindemitgliedern den Glauben nahe, während sich die regionale "Thomasmesse" an Konfirmanden, Jugendliche und all diejenigen richtet, die einen etwas aktiveren Gottesdienst nicht scheuen. Das monatliche Format "Rendezvous im Gottesdienst" soll im wörtlichen Sinne ein "Treffen" der Gemeinde ermöglichen: Es wird jedes Jahr ein Thema bearbeitet, welches nach dem Gottesdienst noch bei Kaffee, Tee und Keksen diskutiert werden darf. Dazu kommen noch Familiengottesdienste und der jährliche Mirjamsgottesdienst.

In der Markuskirche finden jedoch neben Gottesdienst noch viele weitere Veranstaltungen statt. Unter der Bezeichnung "Kultur in Markus" gibt es regelmäßig Konzerte und Lesungen. Ein Highlight der Veranstaltungen bilder der jährliche Martinsbasar, bei dem sich das gesamte Gemeindehaus für ein Wochenende in einen großen Flohmarkt verwandelt. Das ganze Jahr über werden Spenden gesammelt, die an diesen Tagen für einen guten Zweck verkauft werden. Mit den Erlösen konnten schon viele Projekte innerhalb und außerhalb der Gemeinde unterstützt werden.

Die Gemeinde bietet für jeden einen Anknüpfungspunkt, sei es über die musikalischen Gruppen, Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, die Gottesdienste oder kulturellen Veranstaltungen. Mithilfe und Mitgestaltung sind immer erwünscht.

Weitere Informationen

Alles weitere über die Markus-Gemeinde finden Sie auf unserer Website: 
www.markus-gemeinde.de, sowie auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/MarkusInSteglitz. Für Anfragen jeder Art steht unser Gemeindebüro bereit.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!