Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Wenn die Trauer so groß ist ...

Foto: Pixabay

RSSPrint

Oktober 2017

Was bleibt Kostbares von Dir in mir?

Tröstliche Wege gehen - Seminar für Trauernde
Berlin: Kapelle der Ev. Markus-Kirche Steglitz

November 2017

Trommle, mein Herz

Trommelwerkstatt für Trauernde zum Ewigkeitssonntag
Berlin: Gemeindehaus der Ev. Dreifaltigkeitskirchengemeinde Lankwitz

 

Fortlaufende Trauergruppe

Für Menschen im 1. Trauerjahr

Seit Anfang 2017 bietet die Trauerbegleitung im Kirchenkreis Steglitz eine neue fortlaufende Gruppe für Menschen im ersten Trauerjahr an. Sie findet in der Regel zweimal monatlich von 15.30-17.30 Uhr statt. Treffpunkt ist die Kapelle der Ev. Markus-Kirche, Karl-Stieler-Str. 8 A, 12167 Berlin.

Sich nach dem Verlust eines geliebten Menschen im Leben wieder zurechtzufinden – das ist besonders im ersten Trauerjahr ein neuer, unbekannter Weg. Die Normalität des Alltags ist verschwunden. Vieles muss zum ersten Mal allein gemacht werden.

In einer kleinen Gruppe können sich Trauernde über diese und ähnliche Themen austauschen. Seelsorgerliche Begleitung,  Informationen und kleine Übungen unterstützen ihre Schritte durch die Trauer.

Teilnehmen können Trauernde nach einem Vorgespräch für ca. ein halbes Jahr.

Information und Anmeldung: Kristina Ebbing, Tel. (030) 325 20 325 trauerarbeit(at)kirchenkreis-steglitz.de


Hilfe in der Trauer

Wer um einen Menschen trauert, fühlt sich oft unverstanden und einsam. Es fällt schwer, wieder einen Sinn für das veränderte Leben zu finden. Verwandte und Freunde können helfen, doch manchmal ist das nicht genug.

Der Kirchenkreis Steglitz bietet Menschen, die einen nahen Angehörigen verloren haben, Hilfen im Umgang mit ihrer Trauer an.

Trauergruppe

Begleitet von erfahrenen Seelsorgerinnen, bietet eine kleine, stabile Gruppe Raum für Trauer - im Gespräch und Austausch, in Stille und Meditation. Die Treffen finden zweimal monatlich statt. Das Angebot richtet sich vor allem an Trauernde im ersten Trauerjahr. Die Teilnahme ist verbindlich.

Einzelgespräche

Sie können sich zu einem vertraulichen Gespräch unter vier Augen verabreden. Dies kann einmalig stattfinden oder eine Reihe von Gesprächen sein. Wir informieren auch über weiterführende Angebote in ganz Berlin. Mehr dazu unter www.trauer-und-leben.de

Seminare

Einzelne Facetten der Trauer werden vertieft:
Welchen Weg bin ich bisher gegangen?
Welche Erfahrungen habe ich dabei gemacht?
Wie kann und soll es weitergehen?
Termine bitte erfragen.

Download Flyer Trauerbegleitung

Letzte Änderung am: 01.09.2017