Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Jugendliche

„Gut an der Evangelischen Jugend finde ich die Freunde, mit denen ich zusammen sein kann, den Spaß, den ich habe und die neuen Leute, die ich kennen lerne. Die Evangelische Jugend ist für mich wie mein Zimmer, so chaotisch, aber trotzdem schön irgendwie.“ (Julia aus Dreifaltigkeit)

Die evangelischen Gemeinden und der Kirchenkreis legen großen Wert auf die Arbeit für und mit Jugendlichen. Sie bieten den Jugendlichen dabei aber nicht nur eine Vielzahl unterschiedlicher  Angebote: von offenen Jugendtreffs bis zu spirituellen Angeboten, von musikalischen und sportorientierten Gruppen bis zu Jugendreisen. Gemeinden und Kirchenkreis nehmen darüber hinaus Jugendliche auch als handelnde und mitbestimmende Akteure der Jugendarbeit ernst, und binden sie ein sowohl in Entscheidungsprozesse als auch in die praktische Gestaltung evangelischer Jugendarbeit.

Die neue Internetpräsenz der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit in Steglitz. Infos zu Gruppen, Gottesdiensten, Basaren, Reisen und mehr

Der Holzkirche e.V., ein Verein für soziale Arbeit, Kinder- und Jugendarbeit, bietet pädagogische Angebote an verschiedenen Standorten.

Ehrenamtliche Jugendliche bestimmen das Bild der Evangelischen Jugend in Steglitz, denn ohne sie wären die vielfältigen Jugend-Angebote in den Gemeinden, Regionen und im Kirchenkreis nicht denkbar. Aber Jugendliche bestimmen auch mit: in Gemeindejugendräten, Jugendversammlungen oder im Kreisjugendkonvent. Daher ist es wichtig, die Ehrenamtlichen auszubilden und zu begleiten.

Spirituelle Angebote für Jugendliche

Jugendandachten, Taizéandachten und Jugendgottesdienste werden regelmäßig von und für Jugendliche vorbereitet und durchgeführt. In mehreren „Jungen Gemeinden“ tauschen sich Jugendliche über Fragen nach Gott und der Welt aus.

Hausaufgaben sind für manche Schülerinnen und Schüler eine Qual, die nicht nötig wäre. Denn oft bestehen die Schwierigkeiten nur darin, dass sie nicht wissen, was wirklich wichtig ist, womit sie anfangen sollen und wie sie es anpacken müssen. Einige Gemeinden bieten Schauarbeitshilfen an.

 

Beratung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Hajo Fentz, Hindenburgdamm 101, 12203 Berlin
Telefon: (030) 83 90 92 92