Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Popmusik-Team der Landeskirche lädt ein

Samstag, 8.10.2022, ab 10 Uhr im Paulus-Zentrum

Direkt zur Anmeldung: HIER


Vernetzen, Entdecken, Vertiefen und Genießen: Michael Schütz, Beauftragter für Popularmusik in der EKBO, und sein Team SoundUnit laden zu einem Tag der Popmusik ins Paulus-Zentrum Lichterfelde ein. Alle Menschen, die gerne Pop-, Rock- oder Jazz-Musik hören und mehr darüber erfahren wollen, sind eingeladen, sich mit hochkarätigen Workshops weiterzubilden, an einer Podiumsdiskussion zum Thema Authentizität teilzunehmen und christliche Popmusik von Nachwuchskünstler:innen zu genießen. Fachkenntnisse sind keine Teilnahmevoraussetzung. Beim Buffet ergibt sich die Möglichkeit zum entspannten Gespräch und Erfahrungsaustausch.

Am Abend winkt um 19.30 Uhr ein Konzert mit Johannes Falk und seiner Band in der Paulus-Kirche, professionell präsentiert vom Technikpool des AKD.

„Wir veranstalten SYMPOP, weil wir Popmusik in der Kirche an diesem Tag unter anderem mit Workshops, Networking und Konzerten fördern wollen“, sagt Michael Schütz. „Für Gesellschaft und Kirche ist es von großer Bedeutung, dass Menschen aktuelle Kommunikationsformen nutzen, um sich auszutauschen und Gemeinschaft zu erleben“.

Auf dem Programm stehen daher 12 Workshops mit erfahrenen Dozenten zu Themen wie Rap, Songwriting, Recording oder dem Musizieren mit digitalen Medien. Bei der Podiumsdiskussion „be real!“ diskutiert Julia Neigel, die mit ihrem Hit „Schatten an der Wand“ 1988 ihren nationalen Durchbruch hatte, mit anderen Gästen das Thema Authentizität in der Popmusik. Außerdem geben zwei Kurz-Gigs jungen Musiker:innen die Möglichkeit, sich einer größeren Zuhörerschaft zu präsentieren. Der Tag endet mit einem öffentlichen Konzert von Johannes Falk und Band in der Paulus-Kirche. 

Das Symposium richtet sich an alle musikalisch Interessierten, nicht nur aus dem Bereich der Kirche.

SYMPOP – Popmusik-Symposium

Samstag, 8. Oktober 2022, 10–19 Uhr
Paulus-Zentrum Lichterfelde, Hindenburgdamm 101 B, 12203 Berlin
19.30 Uhr:
Konzert mit Johannes Falk und Band
Paulus-Kirche, Hindenburgdamm 101, 12203 Berlin

Teilnahmebeitrag:
Ganzer Tag: 60 Euro / erm. 30 Euro
Nur Konzert: 15 Euro

Informationen und Anmeldungwww.soundunit-ekbo.de

Letzte Änderung am: 14.09.2022