Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Klingender Adventskalender

Nun komm der Heiden Heiland

der Jungfrauen Kind erkannt,
daß sich wunder alle Welt,
Gott solch Geburt ihm bestellt.

Dieses Lied ist eines unsere ältesten Adventslieder, es geht auf einen Hymnus zurück, dessen Melodie über 800 Jahre alt ist. Wir hören die Harmonien eines Chorsatzes von Lukas Osiander aus dem 16. Jahrhundert.

Es spielen Eckart Klusmann (Flöte) und Michael Zagorni (Orgel) in der Dorfkirche Giesensdorf.

Nun komm der Heiden Heiland

Das Lied steht unter der Nr. 4 im Evangelischen Gesangbuch.

Letzte Änderung am: 01.12.2020