www.kirchenkreis-steglitz.de: Newsmeldungen https://www.kirchenkreis-steglitz.de/ Newsmeldungen de www.kirchenkreis-steglitz.de: Newsmeldungen https://www.kirchenkreis-steglitz.de/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif https://www.kirchenkreis-steglitz.de/ 18 16 Newsmeldungen http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 23 Oct 2020 14:30:00 +0200 Wort des Bischofs auf der Synodentagung vom 22.10.2020 http://https://www.ekbo.de/themen/detail/nachricht/das-wort-des-bischofs-auf-der-synodentagung.html Meldungen Fri, 23 Oct 2020 14:30:00 +0200 Seenotrettung und Hilfe für Flüchtlinge in Griechenland - diese Projekte helfen konkret https://www.kirchenkreis-steglitz.de//news-detail/nachricht/seenotrettung-und-hilfe-fuer-fluechtlinge-in-griechenland-diese-projekte-helfen-konkret.html Das Lager Moria ist abgebrannt – das Rettungsschiff Sea Watch 4 liegt im Hafen von Palermo fest. Die Situation geflüchteter Menschen wird immer dramatischer. Große und kleine Hilfsorganisationen versuchen das zu ändern.

In einer Online-Veranstaltung am 29. Oktober 2020, von 17.30 – ca. 18.30 Uhr stellen sich dazu drei Projekte vor: United4Rescue, Naomi Thessaloniki und die Evangelische Kirche deutscher Sprache in Athen.

In der Zoom-Konferenz berichten Verantwortliche der Projekte Naomi Thessaloniki und der ev. Kirche aus Athen, wie sie Flüchtlinge humanitär unterstützen und ihnen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen. Pfarrer Rafael Nikodemus, Kirchenrat im Rheinland und Gründungsmitglied von United4Rescue, gibt aktuelle Einblicke in die Arbeit der zivilen Seenotrettung. Alle Beteiligten beantworten vor und während der Veranstaltung gern Ihre Fragen und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf, die Projekte zu unterstützen.

Leitung:
Christiane Kehl
, Beauftragte für Migration und Integration im Ev. Kirchenkreis Steglitz: Integration@kirchenkreis-steglitz.de
Susanne Pumpe
, Koordinatorin für Flüchtlingsarbeit im Ev. Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf: Fluechtlingsarbeit@cw-evangelisch.de

Anmeldung bis 26. Oktober 2020 über folgenden Link, die Zugangsdaten erhalten Sie im Anschluss:  https://forms.churchdesk.com/f/VsREEV_nq_

Die Teilnahme ist kostenlos.

]]>
Meldungen Migration-Integration Fri, 16 Oct 2020 16:50:00 +0200
Muslimische Mode https://www.kirchenkreis-steglitz.de//news-detail/nachricht/muslimische-mode.html Während die Kopftuchdebatte in Deutschland immer neue Facetten erhält, breitet sich weltweit der Markt muslimischer Mode kontinuierlich aus. Die internationale Ausstellung „Contemporary Muslim Fashion“ in San Francisco und Frankfurt/Main 2019 gab zusammen mit weiteren Literatur- und Ausstellungsquellen den Input für eine Präsentation muslimischer Mode in der Frauengruppe der Johann-Sebastian-Bach-Kirchengemeinde.

Das muslimische „Kopftuch“ hat viele Ausprägungen – religiös und modisch zugleich, ebenso wie die verschiedenen Kleidungsstile, die in der Doktorarbeit einer muslimischen Wissenschaftlerin analysiert wurden. In der Frankfurter Ausstellung waren Kleider, Hosenanzüge, Kostüme und vieles mehr in den verschiedensten Schnitten, Stoffen und Farben zu bewundern. Neben internationalen muslimischen Designerinnen gestalten auch große westliche Modemarken wie Chanel, Christian Dior oder Dolce & Gabbana den Markt muslimischer Mode mit.

Während in den Muslim- Fashion Weeks und besonderen Events neue Modetrends im Vordergrund stehen, wirkt dieser Modestil darüber hinaus auch in gesellschaftliche und politische Bereiche hinein. So hat z.B. eine deutsche Spitzensportlerin in jahrelanger Arbeit durchgesetzt, dass die Wettkampfregeln eine Kopfbedeckung für Frauen zulassen. Und nachdem 1979 Ajatollah Chomeini im Iran seine islamische Revolution durchsetzte und Frauen sich wieder verschleiern mussten, führte das zu einem großen Anstieg ihrer Bildung.

Mit einem Blick in Bekleidungsformen anderer Religionen und Kulturen ging die Präsentation über in eine anschließende Frage- und Diskussionsrunde. Die Vielfalt der Themen war schon groß und ließe sich in weiteren Veranstaltungen mit gemischten Gruppen aus muslimischen und nichtmuslimischen Frauen um eigene Erfahrungen erweitern. Ohne den Corona-bedingten Abstand wäre es vielleicht auch ein Erlebnis, mit fachkundiger Hilfe einmal selbst einen Hijab zu binden und zu spüren.

Christiane Kehl

]]>
Migration-Integration Wed, 07 Oct 2020 17:10:00 +0200
Stelle Kirchenmusik mit 50% im Pfarrsprengel Lankwitz zum 1.1.2021 zu besetzen http://t3://file?uid=135981 Stellenanzeigen Sat, 03 Oct 2020 13:00:00 +0200 Vater und Sohn https://www.kirchenkreis-steglitz.de//news-detail/nachricht/vater-und-sohn.html Vater und Sohn – gemeint sind Johann Sebastian Bach und sein Sohn Carl Philipp Emanuel, einer von vier komponierenden Söhnen.

Wenn man im 18. Jahrhundert vom „großen Bach“ sprach, meinte man nicht nicht Johann Sebastian Bach, sondern seinen zweitältesteten Sohn Carl Philipp Emanuel. Er steht für den Übergang von Barock zu Klassik, für Sturm und Drang und den sogenannten "empfindsamen Stil", der die Rhetorik der barocken Affektenlehre ablöst. Von nun an wird nicht mehr die Musik die Menschen bewegen, sondern der Mensch wird sich selbst in der Musik ausdrücken.

Haydn, Beethoven und Mozart haben seine Werke studiert und geschätzt. Mozart sagte über ihn: "Er ist der Vater, wir sind die Buben". Alle drei haben von ihm gelernt, Carl Philipp Emanuel aber hat vom Vater gelernt.

Johann Sebastian Bach legte größten Wert auf die musikalische Ausbildung seiner Kinder. Zum Rüstzeug gehörte Unterricht in Fingersatz, Generalbaß und Choralsatz, oft am Beispiel eigener Kompositionen wie z. B. der "Inventionen". Erst wenn die Grundvoraussetzungen erfüllt waren, ging es an das Kompositionsstudium, wobei er den Begabten auch große Freiheiten gestattete. So förderte er sicherlich schon von Anfang an Carl Philipp Emanuels Neigung zu einer unkonventionellen Musiksprache. Carl Philipp selbst berichtet in seiner Biographie, er hätte schon früh "das besondere Glück gehabt, in der Nähe das Vortrefflichste von aller Art Musik zu hören und sehr viele Bekanntschaften mit Meistern von erstem Rang zu machen".

Wieviel ist von alldem in Carl Philipps Werke eingeflossen und was an Eigenem und revolutionär Neuem ist in seiner Musik zu finden? Zu hören sein werden Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach. Jeder kann selbst hinein- und heraushören:

Sonntag, 4. Oktober 2020 in der Johannes-Kirche Lichterfelde, Johanneskirchplatz, 12203 Berlin

]]>
Wed, 30 Sep 2020 12:14:30 +0200
Stolpersteinverlegung am 9. Oktober 2020 um 11 Uhr in der Vionvillestraße 15 https://www.kirchenkreis-steglitz.de//news-detail/nachricht/stolpersteinverlegung-am-9-oktober-2020-um-11-uhr-in-der-vionvillestrasse-15.html Gedenken an ehemaligen Schüler

Hans Neustätter war Schüler am Realprogymnasium zu Lankwitz, der Vorgängerschule des heutigen Willi-Graf-Gymnasiums.

Ausgehend vom Schulbuch, in dem er in der Spalte zur Konfession als „mosaisch“ eingetragen ist, und von seinem dort dokumentierten Schulabgang am 12.11.1938 (nach der „Kristallnacht“ am 9.11.1938) wurde durch Recherchen deutlich, dass Hans Neustätter, sein Bruder Fritz und seine Mutter Anna 1942 in Auschwitz ermordet wurden. Der Vater Max verstarb bereits 1940 aus ungeklärter Ursache.

Der letzte freiwillige Wohnsitz der Familie befand sich in der Vionvillestraße 15. Hier werden nun auf Betreiben der Schule ohne Rassismus AG des Willi-Graf-Gymnasiums 4 Stolpersteine für die Familie Neustätter verlegt, als Zeichen gegen Rassismus und zum Gedenken an unseren
ehemaligen Schüler.

Kontakt: Rahel Gersch rahel.gersch@gemeinsam.ekbo.de

]]>
Erinnerungskultur Tue, 29 Sep 2020 12:48:07 +0200
Stelle Kirchenmusik mit 50% im Pfarrsprengel Lankwitz zum 1.1.2021 zu besetzen (Kopie 1) http://t3://file?uid=135981 Stellenanzeigen Mon, 28 Sep 2020 16:47:51 +0200 Erzieherin (w/m/d) für den Krippenbereich in Lankwitz gesucht http://t3://file?uid=135973 Kitas Stellenanzeigen Mon, 28 Sep 2020 16:02:53 +0200 Acht neue Stolpersteine in Steglitz https://www.kirchenkreis-steglitz.de//was-wir-tun/erinnerungskultur/verlegungen-29102020.html Erinnerungskultur Sun, 27 Sep 2020 13:26:00 +0200 Werkstatttag Jugend und Musik https://www.kirchenkreis-steglitz.de//was-wir-tun/fuer-jugendliche/werkstatttag.html Popularmusik Mon, 21 Sep 2020 10:56:41 +0200