Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Der Werkstatttag muss wegen der aktuellen Kontaktbeschränkungen leider entfallen!

Informationen zu den Workshops am Werkstatttag

Bucket Drumming

Grafik "Junge trommelt auf Eimern"
Zwei Menschen vom Zentrum für Popularmusik Brandenburg zeigen wie das «bucket drumming» funktioniert und in Gruppen eingesetzt werden kann.

In diesem Workshop stellen wir die Methode «bucket drumming» vor. Das Trommeln auf Eimern. Wir empfehlen euch, die buckets (Eimer) als Mittel für die Gruppen- und Einzelarbeit im Rahmen von Projekten mit Gruppen zu nutzen.
Ob als Warm-ups, Kennenlern-Methode oder musikalisches Stilmittel. Wir stellen euch Anregungen für musikalische Projekte zur Verfügung. Musikalische Vorkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht notwendig.

https://zpop-brandenburg.de/workshops/

Musik und Atmosphäre

Frau am Keyboard
Tabea Möhlis ist Musikpädagogin in Sozialer Arbeit (B.A.) und arbeitet im Kirchenkreis Berlin Nord-Ost. Sie stellt das Zusammenwirken von Licht und Klang vor.

Wie wirkt Musik? Wie kann ich mit Licht und Klang Atmosphäre erzeugen? Und welches Potenzial haben dabei elektronische Klänge? Musikpädagogin Tabea Möhlis führt ein in das Zusammenspiel von Licht und Klang und erzeugt mit den Teilnehmende einen ganz neuen Raum.

Musik machen mit Ipads

Tablet, Earphones, Speaker
Arnd Mechsner ist Beauftragter für Popularmusik in Neukölln. Er erklärt, wie man mit unterschiedlichen Apps zusammen musizieren kann.

Musik machen nur mit Ipads – das geht erstaunlich leicht und bietet einen imposanten Klang. Mit Hilfe verschiedener Apps sind ganz klassische Instrumente wie Gitarre und Bass von allen bespielbar. Vorgefertigte Akkorde und bewährte Apps ermöglichen einen niedrigschwelligen Zugang für alle. Musizieren mit Jugendlichen wird hier ganz neu gedacht, erprobt und bietet ein relativ schnelles Ergebnis. 

Lieder anleiten

Chorleiter
Christian Finke ist Kreiskantor in Steglitz und hat lange Erfahrung in der Chorleitung. Er gibt Tipps, wie auch Laien das Singen in einer Gruppe anleiten können.

Was ist der Kern des Singens? Welche spannenden Methoden gibt es? In diesem Workshop soll die Wirkung der Musik erprobt werden.
Wie leite ich einfache Lieder an? Wie gebe ich einen Rhythmus vor, der als Beat für bekannte Lieder dient? Der Workshop soll die Freude am gemeinsamen Singen in den Fokus stellen und hilfreiche Tipps fürs gemeinsame Singen vermitteln.

Bandarbeit

Jugendband
Oliver Seidel ist Popularmusikbeauftragter im Kirchenkreis Spandau. Er macht das Bandgefühl für die Teilnehmenden lebendig, daher bitte ein eigenes Instrument mitbringen.

Hier geht es um das praktische Erleben einer Band. Mit den eigenen Instrumenten soll erprobt werden, wie Songs neu und interessant arrangiert werden. Und auf was es ankommt, wenn eine Gruppe zusammen musiziert.
Bandcoaching wird praktisch erfahrbar und setzt Impulse für das eigene Handlungsfeld. Der Workshop knüpft an eure Erfahrungen mit Bands und Ensembles an. Bitte bringt ein eigenes Instrument mit.

Letzte Änderung am: 06.11.2020