Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Vorlesen und erzählen lernen

Älteren Menschen vorlesen und erzählen

Lesen und Erzählen üben können Interessierte an fünf Abenden ab Montag, den 11. März 2019, jeweils von 18 bis 20.30 Uhr. Treffpunkt ist das Paulus-Zentrum (Hindenburgdamm 101 B, 12203 Berlin). Der Evangelische Kirchenkreis Steglitz bietet in Kooperation mit  „MÄRCHENLAND - Deutsches Zentrum für Märchenkultur“ diese Schulung für Lesepaten an.

Das Vorlesen von Märchen und Geschichten kann Menschen jeder Altersstufe große Freude bereiten. Gerade für jene, deren Sehkraft eingeschränkt ist, stellt das Vorlesen und Erzählen eine große Bereicherung dar. Damit sich Vergnügen auf beiden Seiten einstellt, will beides geübt sein.

Die Märchenerzählerin Silvia Ladewig stellt an fünf Terminen Aspekte der Artikulation, der Textauswahl und -bearbeitung sowie der Vorbereitung einer Lesezeit vor. Ein Abend ist dem freien Erzählen von Märchen gewidmet. Diese Fortbildung richtet sich an alle, die anderen Menschenvorlesen oder erzählen wollen (Schwerpunkt Senioren) und die eigene Sprach- und Sprechkompetenz erweitern möchten.

Information und Anmeldung: Sabine Plümer, Arbeit mit älteren Menschen im Ev. Kirchenkreis Steglitz

Letzte Änderung am: 23.01.2019