Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Reflexion der eigenen Rolle und Praxisaustausch

25.02.2020

Fortsetzung der Reihe "Männer in Kitas" hat begonnen

Unter dem Titel "Reflexion der eigenen Rolle" startete am 25. Februar die vierteilige Fortbildungsreihe für männliche pädagogische Fachkräfte der evangelischen Kitas in Steglitz-Zehlendorf.

Aufbauend auf die Fortbildungsreihe im Jahr 2019 sollen weitere Möglichkeiten des fachlichen Austauschs sowie der Reflexion aus der Perspektive männlicher Fachkräfte in Kitas geschaffen werden. Dazu erfolgen auch weitere inhaltliche Vertiefungen spezifischer Fachthemen, z.B. „Die Rolle als Mann in der Kita“, „Geschlechterbewusste Pädagogik“, „geschlechterspezifisches Erziehungsverhalten“.

Entsprechend werden innerhalb der Termine am 25. Februar, 26. Mai, 27. Oktober und 10. November gemeinsam thematische Schwerpunkte entwickelt. Dazu sollen vor allem die Anliegen der Teilnehmenden im Vordergrund stehen, betont Tim Wersig, zuständiger Referent des Kinderschutz-Zentrums Berlin. Der Wunsch der Teilnehmenden nach Weiterführung der Fortbildung wird auch dieses Jahr unter dem Dach des Kirchenkreises Steglitz organisiert.