Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
InstagramRSSPrint

Kalif Storch stellt sich vor ...

04.09.2019

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte zur gezielten Sprachförderung bei Kindern

Am Mittwoch, den 11. September 2019 lädt das Sprachberater-Team des Bezirks Steglitz-Zehlendorf pädagogische Fachkräfte zu der Fortbildung „Kalif Storch“ ein. Sie richtet sich insbesondere an Pädagoginnen und Pädagogen mit dem Tätigkeitsbereich „vorschulische Bildung.

Zunächst lernen die Teilnehmenden an diesem Tag das Beobachtungsspiel „Kalif Storch“ kennen, welches das Sprachberaterinnen-Team Steglitz-Zehlendorf entwickelt und noch um vielfältige Materialien erweitert hat. Dieses Märchenspiel ermöglicht Beobachtungen in Bezug auf die Phonologische Bewusstheit. Das heißt die Fähigkeit, die Laute eines Wortes herauszuhören und ein Wort in Laute zerlegen zu können. Ein Training im Bereich der phonologischen Bewusstheit kann das Auftreten späterer Probleme beim Lesen und Schreiben verhindern oder die Intensität verringern.

Im Anschluss stellt das Sprachberater-Team Fördermöglichkeiten und praktische Spiele vor, die sich aus der Beobachtung mit dem Märchenspiel ableiten.

Ziel des Tages ist, die Erzieherinnen und Erzieher mit einem Konzept vertraut zu machen, das anschließend in der Kita erprobt werden kann. Handout, Materialien und das Skript zur Förderung mit Spielideen für die Durchführung werden den Teilnehmenden anschließend zur Verfügung gestellt. Für das leibliche Wohl sorgt wie so oft die evangelische Markus-Kita als Veranstaltungsort. 

Das Sprachberater-Team des Bezirks Steglitz-Zehlendorf und der Ev. Kirchenkreis Steglitz kooperieren seit zwei Jahren eng für eine gezielte Sprachförderung bei Kindern.