Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Mitarbeitervertretung im Kirchenkreis Steglitz

 

Die Wahl zur Mitarbeitervertretung fand am 2. April 2014 statt. Die MAV besteht aus folgenden Mitgliedern:

Regina Brötzmann (Vorsitz)
Andrea Ortmann (stellvertr. Vorsitz)
Birgit Zimmermann
Marion Grund
Gabi Hoffmann
Jan-Claas Bluhme
Steven Engemann
Annette Jerzynski (Schwerbehindertenvertretung)

Zu den allgemeinen Aufgaben der MAV gehört die Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen sowie der sozialen Belange der Mitarbeiter. Wir achten darauf, dass arbeits-, sozial- und dienstrechtliche Bestimmungen eingehalten werden. Die MAV ist zuständig für Beschwerden, Anfragen oder Anregungen sowie für Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Alle Mitglieder der MAV unterliegen der Schweigepflicht.

Bei folgenden Fragen / Problemfällen sind die Mitarbeitenden der MAV die richtigen Ansprechpersonen:

  • Abschluss – bzw. Beendigung von Arbeitsverträgen / Zeitverträgen
  • Abmahnungen
  • Kündigungen
  • Fragen zur Gehaltsabrechnung
  • Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber / Kolleginnen und Kollegen
  • Fragen zu Dienstvereinbarungen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Betrieblicher Umweltschutz
  • Fragen zur Gleichstellung
  • Integration ausländischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Fragen zu Überstunden / Wochenendearbeit etc.
  • Beurteilungen
  • Anforderungen bei Umstrukturierungen
  • und mehr ...

Rechtliche Grundlagen:

Die Mitarbeitervertretung wurde am 17.03.2010 in einer geheimen Mehrheitswahl im Rahmen einer ordnungsgemäßen Mitgliederwahl gewählt. Die Wahl erfolgte auf Grundlage des Mitarbeitervertretungsgesetzes in der Fassung vom 01.04.2004 ( MVG) – dies ist ein kirchliches Gesetz zur Regelung der betrieblichen Mitbestimmung für Mitarbeitende in Kitas, Kirchenverwaltungen, Küstereinen etc. und deren rechtlichen Rahmenbedingungen.

Nützliche Dokumente (PDF):