Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Evangelische Schule Steglitz

 

Zwei Schularten mit ganzheitlichem Ansatz

Die Evangelische Schule Steglitz ist eine staatlich anerkannte Grundschule und Integrierte Sekundarschule in kirchlicher Trägerschaft. 

Die Rahmenpläne und Versetzungsbeschlüsse entsprechen denen staatlicher Schulen. Evangelische Religionslehre ist ein ordentliches Unterrichtsfach, auch für Kinder ohne oder anderer Konfessionen.

Die Evangelische Schule Steglitz bietet ein vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Sportkursen und eine familiäre Schulatmosphäre.

Feiern und Feste gehören zum Schulleben.

Träger der Evangelischen Schule Steglitz ist die Evangelische Schulstiftung.

Die Voranmeldungen für die 1. Klassen werden von Mai bis zu den Sommerferien des Vorjahres angenommen. Die Entscheidung über die Schulplatzvergabe erfolgt im Oktober.

Die Anmeldungen für die Integrierte Sekundarschule erfolgt in der Regel nach den Halbjahreszeugnissen der 6. Klasse.

Weitere Informatiionen erhalten Sie auf den Seiten der
Evangelischen Schule Steglitz.