Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Evangelische Friedhöfe in Lankwitz

 

Der denkmalgeschützte Eingangsbereich des Luther-Friedhofs in der Lankwitzer Malteserstraße mit Verwaltungsgebäude und Kapelle vermittelt bereits einen ersten Eindruck von den gepflegten Friedhofsflächen der Evangelischen Kirchengemeinden – sie sind nicht nur Gemeindegliedern vorbehalten.

Licht und Schatten geben das ganze Lebensspektrum wieder. Hier nehmen wir Abschied von unseren Toten und finden Orte des Trostes, der Besinnung und Erinnerung. Friedhöfe sind aber auch Orte der Erholung. Sie sind Lebensraum für viele geschützte Tierarten und für eine vielfältige Pflanzenwelt. Die Friedhofsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter beraten kompetent und einfühlsam bei der Auswahl und Pflege der Grabstätten und vermitteln Hilfe und Unterstützung für die Trauerbewältigung.


Bestattungsmöglichkeiten

Erdwahlstellen: einzeln und mehrstellig
Erdreihenstellen: einzeln für 20 Jahre
Urnenwahlstellen: 2er- oder 4er-Stellen
Urnenreihenstellen: einzeln für 20 Jahre
Urnenwandfächer: für zwei Belegungen
Urnengemeinschaften: mit Gestaltung und Namensnennung
Kinderbegräbnisanlage: mit kleinen Einzelstellen

Die Grabpflege kann bei Wahl- und Reihenstellen durch das erfahrene Friedhofspersonal übernommen werden, das auf Wunsch auch kompetent bei der Grabgestaltung berät.

Dreifaltigkeitsfriedhof, Paul-Schneider-Straße. 46/50, 12249 Berlin

Luther-Friedhof: Maltesterstr. 113-123, 12249 Berlin
Kreuz-Friedhof: Malteserstr. 123/133, 12249 Berlin

Hinweis: Die Trauerfeiern für Beerdigungen auf dem Kreuz-Friedhof finden in der Kapelle des Luther-Friedhofs statt.