Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Aufruf zur Pflege von Stolpersteinen

Bezirksbürgermeister Kopp und Superintendenten Dr. Krug und Seibt putzen Stolpersteine / Foto: Elke Behrends


Am 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Er erinnert an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945.

Vor allem soll er aber an die Schicksale erinnern, die einmal Teil unserer Gesellschaft waren und nach Entrechtung und Ausgrenzung der Vernichtung preisgegeben wurden.

Wir möchten Sie einladen, sich an diesem Tag selbst auf die Spurensuche zu machen. Unter der Adresse www.projekt-stolpersteine.de finden Sie verlegte Stolpersteine in Ihrer Nähe. Sie brauchen Pflege.

Lassen Sie am 27. Januar einen Stolperstein neu erstrahlen, indem Sie mit einem Metallpflegemittel oder sehr feiner Stahlwolle die Patina entfernen.

Erinnerung braucht Ihr bürgerschaftliches Engagement, vielen Dank!