Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Berlin - Stadt der Bilder

Foto: Sabine Plümer

Print

6 x Gehen und Sehen


Vom Granatapfelbaum zur Gegenwart

Am Mittwoch, 9. März 2016 um 17:00 Uhr führen die Historikerin Ingrid Schmidt und der Theologe Helmut Ruppel durch das Jüdische Museum Berlin (Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin, U-Bhf. Hallesches Tor).

Schwerpunkte sind diesmal die Gestalten von „Ecclesia und Synagoga“, ein Porträt der Handelsfrau Glikl von Hameln, des Aufklärers und Menschenfreundes Moses Mendelssohn, ein Hinhören auf das „Jiddische“ und die Verbindung zwischen Berlin und dem Judentum.

Information und Anmeldung:
Sabine Plümer
Tel. (030) 83 90 92 29
pluemer(at)dwstz.de