Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Meditation

Foto: twinlili / pixelio.de

Meditation kennen lernen und gemeinsam üben

Das Christentum hat eine lange eigene Tradition, bekannt sind aber meist die buddhistischen Meditationsformen.

Die Kirchengemeinde Südende bietet einen Kurs zu Meditation an, in dem zunächst die Grundlagen vermittelt werden. Darüber hinaus soll es um die gemeinsame Gestaltung einer zeitgemäßen, christlichen Form der Meditation gehen.

Die Teilnehmenden sitzen entspannt auf einem Stuhl oder gehen achtsam umher. Niemand verrenkt sich im Lotus-Sitz – denn der Schlüssel zur Meditation ist der Atem.

Folgende Themen werden angesprochen:

  • Was ist Meditation? Eine Ein- und Hinführung.
  • Entspannung als Grundlage der Meditation
  • Meditationsformen und -techniken: vorstellen, ausprobieren, einüben.
  • Meditation und Gehirn. Ein kleiner Ausflug in die neuere Hirnforschung.
  • Kleine Kulturgeschichte der Meditation
  • Meditation und Kontemplation in den Religionen
  • Meditation im Alltag


Termin:

Donnerstags, 19:00 - 20:00 Uhr

Ort:
Kirchengemeinde Südende
Ellwanger Str. 9, 12247 Berlin

Information und Anmeldung:
Birgit Schröder, Yoga-Lehrerin
Telefon (030) 39 87 85 98 oder
Telefon (0172) 612 31 13
buesing17(at)web.de