Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Pilgerwandern auf dem ersten Abschnitt des spanischen Jakobsweg

Seit über tausend Jahren haben Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela ihre Spuren hinterlassen.
Seit über tausend Jahren reihen sich profane und kirchliche Denkmäler genauso wie spirituelle Erfahrungen wie Perlen auf dem Weg auf.

Vom 14. bis 23. September 2018 lädt die Ev. Matthäus-Kirchengemeinde zu einer Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg ein. Unter der Leitung von Diakon Heiko Reschke machen sich 14 Personen ab 18 Jahren auf den Weg von St. Jean Pied-de-Port in Frankreich bis Logrono in Spanien.

Die Kosten für die Reise zzgl. Unterkunft und Verpflegung betragen 280 Euro, am Dienstag, den 20. März um 19.30 Uhr findet ein Informationsabend in der Matthäus-Gemeinde statt.

Information und Anmeldung:
Diakon Heiko Reschke
Telefon 0170 41 01 236
reschke(at)matthaeus-steglitz.de

Download Flyer

Foto: Pixabay.com

Letzte Änderung am: 07.02.2018