Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Mitarbeiter oder Mitarbeiterin in der Arbeit mit Jugendlichen gesucht


Die evangelische Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf sucht ab sofort

eine/n Mitarbeiter/-in mit 75% Regelarbeitszeit für die Arbeit mit Jugendlichen

und freut sich über Ihre Bewerbung.

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit im Konfirmandenunterricht.
  • Begleitung der Konfirmandenfahrten, Konfirmandentage und Konfirmandenprojekte.
  • Qualifizierung, Fortbildung und Begleitung jugendlicher Teamer/innen für die Konfirmandenarbeit/Jugendarbeit.
  • Planung und Organisation spezieller Jugendprojekte, die auch für nichtkonfirmierte Jugendlich dieser Altersgruppe offen sind.
  • Organisation und Durchführung von Jugendgottesdiensten und Jugendandachten.
  • Vorbereitung und Durchführung von Jugendreisen.
  • Freude an theologischen Fragestellungen und ihrer Umsetzung in der Jugendarbeit.
  • Teilnahme am Konvent der Kinder- und Jugendarbeiter/innen im Kirchenkreis.
  • Mitarbeit bei regionalen Jugendprojekten (Reformationstag, Bußtag etc.)


Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gemeinde- bzw. Religionspädagoge/in oder als Diakon/Diakonin
  • Freude an der Arbeit im Team
  • freundliches und zugewandtes Auftreten
  • Bereitschaft, auch Dienste am Wochenende zu übernehmen
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche


Wir bieten:

  • eine Vergütung gemäß gültigem kirchlichem Tarifvertrag (TV-EKBO).
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team aus haupt- und ehrenamtlich Mitarbeiter/innen
  • eine enge Zusammenarbeit mit dem für den Arbeitsbereich zuständigen Pfarrer

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Möglichkeit einer Verlängerung ist aber gegeben.
Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche setzen wir voraus.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.12.2017 an den
Gemeindekirchenrat der Ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf
Ostpreußendamm 64, 12207 Berlin

Für Nachfragen steht Ihnen Pfarrer Michael Busch zur Verfügung:
Telefon 030 355 04 614

Letzte Änderung am: 10.11.2017