Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Neues Tempohome in Lichterfelde West

31.01.2018

Neue Unterkünfte für Geflüchtete benötigen Ehrenamtliche

Im November 2017 ist in Lichterfelde West auf dem Gelände des Bundesarchivs (Finckensteinallee) ein Containerdorf für 250 geflüchtete Menschen eröffnet worden. Interims-Träger dieser temporären Unterkunft ist das DRK Südwest; die dauerhafte Trägerschaft ist noch offen.

Für eine geplanten Zeitraum von ca.  3 Jahren leben hier viele Familien mit Kindern und auch Einzelpersonen verschiedener Herkunft. Das DRK betreibt eine offene Ehrenamtsarbeit, auch zusammen mit den umliegenden Kirchengemeinden. Gern leite ich Ihr Interesse an einer Mitarbeit weiter.

Darüber hinaus befinden sich zwei langfristig angelegte Wohnkomplexe in der Bäkestraße und in der Leonorenstraße (Lankwitz) im Bau. Der Bezug mit jeweils rund 450 geflüchteten Menschen ist für 2018 geplant.

Christiane Kehl
Koordinatorin der Flüchtlingsarbeit im Ev. Kirchenkreis Steglitz
Mobil 01578 0899 699
fluechtlingsarbeit(at)kirchenkreis-steglitz.de